Globe_Arena_StockholmStockholm, Schweden – Das Geheimnis ist gelüftet: 43 Länder werden am 61. Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm teilnehmen!

Wir haben lange auf die offizielle Teilnehmerliste für den Eurovision Song Contest 2016 gewartet. Jetzt ist sie nun da, mit einigen erfreulichen Nachrichten: Bosnien & Herzegowina, Kroatien und Bulgarien, die in den letzten Jahren fehlten, sind wieder mit dabei! Insgesamt werden 43 Nationen in Stockholm antreten. So viele waren es nur noch 2008 in Belgrad und 2011 in Düsseldorf.

43 Länder beim Eurovision Song Contest 2016!

Diese 43 Länder nehmen am 61. Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm teil:

  • Albanien (RTSH)
  • Armenien (AMPTV)
  • Australien (SBS)
  • Aserbaidschan (İTV)
  • Belgien (VRT)
  • Bosnien & Herzegowina (BHRT)
  • Bulgarien (BNT)
  • Dänemark (DR)
  • Deutschland (NDR)
  • Estland (ERR)
  • Finnland (YLE)
  • Frankreich (France Télévisions)
  • Georgien (GPB)
  • Griechenland (ERT)
  • Großbritannien (BBC)
  • Irland (RTÉ)
  • Island (RÚV)
  • Israel (IBA)
  • Italien (RAI)
  • Kroatien (HRT)
  • Lettland (LTV)
  • Litauen (LRT)
  • Malta (PBS)
  • Mazedonien (MKRTV)
  • Moldau (TRM)
  • Montenegro (RTCG)
  • Niederlande (AVROTROS)
  • Norwegen (NRK)
  • Österreich (ORF)
  • Polen (TVP)
  • Rumänien (TVR)
  • Russland (RTR)
  • San Marino (SMRTV)
  • Serbien (RTS)
  • Schweden (SVT)
  • Schweiz (SRG SSR)
  • Slowenien (RTVSLO)
  • Spanien (TVE)
  • Tschechische Republik (ČT)
  • Ukraine (NTU)
  • Ungarn (MTVA)
  • Weißrussland (BTRC)
  • Zypern (CyBC)

Sechs Länder sind direkt für das Finale qualifiziert: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien als Big Five, und Schweden als Gastgeberland. Das bedeutet, in einem Semifinale werden 18 und in anderem 19 Länder an den Start gehen. Aus jedem Semifinale werden sich 10 Länder fürs Finale qualifizieren. Welche Länder in welchem Semifinale antreten werden, wird im Jänner 2016 ausgelost.

WAS SAGST DU DAZU?