Das größte Event für Eurovision-Fans ist am Samstag, den 14. April 2018 in der AFAS Arena in Amsterdam.

Die zehnte Ausgabe von Eurovision in Concert steht unmittelbar bevor. Für dieses Jubliäum findet das Konzert erstmals in der AFAS Arena in Amsterdam statt, die bis zu 5.500 Zuschauer unterbringen kann. Bereits am Freitag ist die Opening-Party, bei der Nathan Trent, unser Vertreter beim Song Contest 2017 in Kiew, als Stargast auftreten wird.

Das Konzert wird von Edislia Rombley und Cornald Maas moderiert. Rombley hat 1998 mit Hemel en Aarde und 2007 mit On Top Of The World die Niederlande beim Song Contest vertreten. Cornald Maas ist ein Fernsehmoderator, der seit 2014 alljährlich den Song Contest für die Niederlande kommentiert.

Insgesamt haben sich 32 Teilnehmer aus dem heurigen Jahrgang angemeldet. Hier die finale Teilnehmerliste (sortiert nach Land in alphabetischer Reihenfolge)

  • Albanien – Eugent Bushpepa
  • Armenien – Sevak Khanagyan
  • Australien – Jessica Mauboy
  • Belgien – Sennek
  • Bulgarien – Equinox
  • Dänemark – Rasmussen
  • Deutschland – Michael Schulte
  • Finnland – Saara Alto
  • Frankreich – Madame Monsieur
  • Großbritannien – SuRie
  • Irland – Ryan O’Shaughnessy
  • Island – Ari Ólafsson
  • Israel – Netta
  • Lettland– Laura Rizzotto
  • Litauen – Ieva Zasimauskaitė
  • Malta – Christabelle
  • Mazedonien (FJR) – Eye Cue
  • Moldau – DoReDoS
  • Montenegro – Vanja Radovanović
  • Niederlande– Waylon
  • Österreich – Cesár Sampson
  • Polen – Gromee ft. Lukas Meijer
  • San Marino – Jessika ft. Jenifer Brening
  • Schweden – Benjamin Ingrosso
  • Schweiz – Zibbz
  • Serbien – Sanja Ilić & Balkanika
  • Slowenien – Lea Sirk
  • Spanien – Alfred & Amaia
  • Tschechien – Mikolas Josef
  • Ukraine – Mélovin
  • Ungarn – AWS
  • Weißrussland – Alekseev

Ursprünglich waren 32 Acts angekündigt worden. Albanien hatte aber kurzfristig seine Teilnahme bei Fan-Events in Tel Aviv, Madrid und leider auch Amsterdam abgesagt. Heute (12.04.2018) die Kehrtwende: Über Facebook teilten die Veranstalter mit, dass Eugent Bushpepa doch teilnehmen wird!

Wer übrigens für das Konzert am 14. April spontan noch nach Amsterdam fahren möchte: Es gibt noch Karten!

Wir werden für euch LIVE vor Ort berichten und euch mit Interviews und Mitschnitten von den Konzertauftritten versorgen.

Deine Meinung zählt!