Depi EvratesilHeuer wird Armenien seinen Interpreten in der Talentshow Depi Evratesil auswählen.

Dieses Mal gibt erstmals seit 2010 wieder eine nationale Vorausscheidung in Armenien, mit der es große Erwartungen gibt. Die Show Depi Evratesil wurde dazu initiiert, Gesangstalente für den Eurovision Song Contest 2017 in Kiew zu finden.

Bis zum Finale der Vorausscheidung wird es mehrere Shows geben, in denen talentierte Sänger weiterkommen. Wer in die nächste Runde darf, entscheidet eine professionelle sechsköpfige Fachjury. In der Jury befinden sich bereits erfahrene Eurovision-Teilnehmer: Hayko, Inga & Anush, Aram Mp3, Essaï Altounian und Iveta Mukuchyan, die dieses Jahr für Armenien angetreten ist.

 

Seit 2010 erstmals wieder nationale Vorausscheidung

 

Die Show ist derzeit in der dritten Runde, die nächste Show findet am Samstag statt. Im Dezember wird schließlich der Interpret ausgewählt, der Armenien beim Eurovision Song Contest 2017 vertreten wird. Armenien hat in den letzten Jahren seine Interpreten stets intern ausgewählt. Zwar zeigte sich dies oft erfolgreich, wenn man die Platzierungen von Sirusho (4. Platz, 2008), Aram Mp3 (4. Platz, 2014) und Iveta Mukuchyan (7. Platz, 2016) betrachtet. Allerdings ist man noch nicht auf Platz eins gekommen, das ist schließlich das Ziel. Wer weiß, vielleicht wird sich diese Vorausscheidungsshow gut erweisen, sodass es nach langem Bemühen das allererste Mal einen armenischen Sieger beim Eurovision Song Contest 2017 geben wird. Wir werden sehen! ;-)

Hier nochmal als kleine Erinnerung Sirusho (2008), Aram Mp3 (2014) und Iveta Mukuchyan (2016):

Sirusho – Qele, Qele (2008)

Aram Mp3 – Not Alone (2014)

Iveta Mukuchyan – LoveWave (2016)