Heute Abend wählt Jury die ersten vier Finalisten der französischen Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest „Destination Eurovision“.

Heute Abend findet in Frankreich das erste „Destination Eurovision“ Semifinale statt. Im ersten Semifinale treten neun Kandidaten an. Vier Kandidaten werden sich für das Finale am 27. Jänner qualifizieren. Die Entscheidung, welche vier Kandidaten das Finale erreichen werden, trifft eine nationale und internationale Jury. Die nationalen Juroren sind Amir (ESC 2016), Isabelle Boulay und Christophe Willem. In der internationalen Jury sitzen Christer Björkman (Schweden), Olga Salamakha (Weißrussland) und Nicola Caligiore (Italien). Das sind die Kandidaten des ersten Semifinales:

  1. Ehla – J’ai Cru
  2. Emmy Liyana – OK ou KO
  3. Enéa – I’ll be there
  4. Lisandro Cuxi – Eva
  5. Louka – Mamma Mia
  6. Malo‘ – Ciao
  7. Masoe – Paradis
  8. Noée – L’un près de l’autre
  9. PhénoMen – Jamais sans toi

Ein Livestream des ersten „Destination Eurovision“ Semifinales gibt es ab 21:05 Uhr MEZ auf France 2 und auch auf TV5 Monde. Ein Livestream wird es auch auf der offiziellen „Destination Eurovision“ Facebook Seite geben.

So haben Eurovision Austria User die Songs des ersten Semifinales bewertet:

Hier kannst du für die Songs des zweiten „Destination Eurovision“ Semifinales abstimmen.