Sieben Kandidaten nehmen an der deutschen Vorausscheidung teil!

Nun haben unsere Nachbarn in Deutschland die Kandidaten für die nationale Vorausscheidung ULFI – Unser Lied für Israel – gefunden. Die Vorausscheidung findet zu ersten Mal an einem Freitag, dem 22. Februar statt und wird im Fernsehen in ARD und One ab 20:15 Uhr MEZ live übertragen. Die Entscheidung über den Gewinner werden gemeinsam eine internationale Jury, mit mehr als 100 Personen, eine Fan-Jury und die Zuschauer per Televoting treffen. Die Vorausscheidung wird von Barbara Schöneberger und Linda Zervakis moderiert und von Peter Urban kommentiert.

ULFI Kandidaten und Komponisten der Songs:
  • Aly Ryan – Wear Your Love
    (Aly Ryan, Michelle Leonard, Thomas Stengaard, Tamara Olorga)
  • BB Thomaz – Demons
    (BB Thomaz, Andrew Tyler, Ricardo Bettiol, Tim Schou)
  • Gregor Hägele – Let Me Go
    (Gregor Hägele, Jonas Shandel, David Jürgens, Tamara Olorga)
  • Lilly Among Clouds – Surprise
    (Elisabeth Brüchner, Udo Rinklin)
  • Linus Bruhn – Our City
    (Linus Bruhn, Dave Roth, Pat Benzner, Serhat Sakin, Simon Reichardt, Gianna Roth)
  • Makeda – The Day I Loved You Most
    (Makeda, Tim Uhlenbrock, Kelvin Jones, Kristine Bogan)
  • Sisters – Sister
    (Laurell Barker, Marine Kaltenbacher, Tom Oehler, Thomas Stengaard)

Thomas Stengaard ist unter den Komponisten mit dabei. Er schrieb You Let Me Walk Alone von Michael Schulte und Only Teardrops schrieb, mit dem Emmelie de Forest den ESC 2013 für Dänemark gewann. Das Trio Dave Roth,Pat Benzner und Serhat Sakin produzierten unter anderem Achterbahn von Helene Fischer. Tim Schou sang in der Formation A Friend In London 2011 für Dänemark.

Mehr Infos über ULFI findet ihr hier auf eurovision.de.

Wir sind gespannt auf Deine Meinung zu diesem Beitrag!