Moldau_2015Chisinau, Moldau – Die Anmeldefrist für die nationale Vorausscheidung läuft am 7. Dezember 2015 ab. Das Finale der nationale Vorausscheidung findet am 27. Februar statt.

Der moldawische Rundfunk TRM hat bekanntgegeben, dass die nationale Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest am 23. 25. und 27. Februar 2016 stattfinden wird. Am 23. und 25 Februar gehen die Semifinali über die Bühne, am 27. Februar findet das Finale statt.

Zur Zeit wurde kein einziger Beitrag für die nationale Vorausscheidung eingereicht, TRM macht sich darüber aber keine Sorgen: „Aus Erfahrungen wissen wir, dass die Anmeldungen erst ca. zwei Woche vor der Anmeldefrist (7. Dezember 2015) eintreffen.“ – meinte der Vorausscheidungsbeauftragte Leonid Melnic.

An der moldawischen Vorausscheidung dürfen diesmal nur die moldawischen Künstler teilnehmen. Die Ausnahme bilden Duette – zumindest ein Interpret muss der moldawische Staatsbürger sein.

2015 in Wien schaffte Eduard Romanyuta keinen Einzug ins ESC-Finale. Mit dem Song I Want Your Love erreichte er den 11. Platz im ersten Semifinale.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here