FOTO: LRT
FOTO: LRT

Vilnius, Litauen – In der ersten Runde der litauischen Vorausscheidungsshow kamen von acht Kandidaten nur fünf weiter, darunter Donny Montell mit der höchsten Bewertung in dieser Runde.

Nun ist in Litauen bereits die erste Runde der nationalen Vorausscheidungsshow Eurovizija 2016 vorbei. Von insgesamt 32 Kandidaten traten heute Abend um 20 Uhr (MEZ) acht gegeneinander an. Von diesen acht hatten jedoch nur fünf die Möglichkeit, weiterzukommen.

Nach den interessanten Auftritten der Sänger musste nun eine Entscheidung getroffen werden, denn für das große Finale gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern. Mithilfe der Bewertung einer Fachjury und einem Publikumsvoting wurde nun verkündet, dass in dieser Runde die Kandidaten Vlad Max, Elena Jurgaityte und Dovydas Petrosius leider ausscheiden müssen.

Die höchste Bewertung bekam der bereits bekannte Donny Montell mit dem Lied I’ve been waiting for this night, der schon im Jahr 2012 für Litauen antrat und auf dem 14. Platz im Finale landete.

Die Punkte des Jury- und Publikumsvotings sind so resultiert:

  1. Donny Montell – I’ve been waiting for this night: 24 Punkte
  2. Erica JenningsLeading me home: 20 Punkte
  3. Petunija – Tomorrow: 18 Punkte
  4. Behind the Moon – Did it all: 17 Punkte
  5. Alice Way – Hero: 15 Punkte

Bei den drei ausgeschiedenen Kandidaten sahen die Ergebnisse so aus:

  • Dovydas Petrošius – Starlight: 13 Punkte
  • Elena Jurgaitytė – I won’t come back: 10 Punkte
  • Vlad Max – Don’t wanna let it go: 8 Punkte

https://www.youtube.com/watch?v=m2bscdq42_I

Die nächste Show findet in einer Woche, am 16. Jänner 2016 statt, bei der die nächsten Kandidaten gegeneinander antreten werden, bis es schließlich zum großen Finale am 27. Februar 2016 kommt. Wir sind schon auf die nächsten Runden gespannt!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here