Douwe Bob, Copyright AVROTROS
Douwe Bob, Copyright AVROTROS

Amsterdam, Niederlande – Der niederländische Künstler Douwe Bob ist der erste Act der für den Eurovision Song Contest 2016 bekannt gegeben wurde.

Douwe Bob wird die Niederlande beim 61. Eurovision Song Contest in Stockholm im Mai 2016 vertreten. In einem der beiden Semi-Finals, welche am 10. und 12. Mai stattfinden werden wird er gegen viele andere Länder antreten, in der Hoffnung sich für das Finale am Samstag, den 14. Mai 2016 zu qualifizieren. Das Lied, das er in Schweden singen wird, wird von der niederländischen Rundfunkanstalt Avrotros nächstes Jahr bekannt gegeben.

Douwe Bob hat erklärte: „As a songwriter I’ll now get the chance to have my music heard on the biggest stage in Europe, the Eurovision Song Contest. I’m going to Stockholm to win and I am very very happy that I’ll be able to do it my own way!“.

Remco van Leen, Mediendirektor von Avrotros, ist stolz auf die niederländischen Teilnehmer: „Douwe Bob has quickly become one of the top Dutch performers. He writes and composes his own music and with his great energy we must be able to do well on an international stage. We all are going to work hard now, because only when everything is right, there is a chance to win“.

Wer ist Douwe Bob?

Das erste Mal machte das niederländische Publikum mit Douwe Bob im Jahr 2012 Bekanntschaft, als er „The Best Singer-Songwriter in The Netherlands“ gewann. Sein Debüt-Album Born In A Storm wurde im Jahr 2013 veröffentlicht und sofort danach war er schon auf der Pinkpop-Bühne. Im Mai 2015 schoss das zweite Album von Douwe Bob in die Album-Charts. Nach dem großen Erfolg des Duetts Hold Me mit Anouk, erzielte Douwe Bob einen Hit in diesem Sommer mit dem Song Sweet Sunshine.

WAS SAGST DU DAZU?