ESC2015-Semi2-Generalprobe (45)Wien, Österreich – Litauen, Polen, Slowenien, Schweden, Norwegen, Montenegro, Zypern, Aserbaidschan, Lettland, Israel: Das sind 10 Länder, die sich heute Abend ins Finale qualifiziert haben.

[UPD: Ergebnisse]
Ein tolles zweites Eurovision Song Contest Semifinale aus Wien! Diese 10 Länder haben sich für das Finale qualifiziert:

01. Schweden – 217 Punkte
02. Lettland – 155 Punkte
03. Israel – 151 Punkte
04. Norwegen – 123 Punkte
05. Slowenien – 92 Punkte
06. Zypern – 87 Punkte
07. Litauen – 67 Punkte
08. Polen – 57 Punkte
09. Montenegro – 57 Punkte
10. Aserbaidschan – 53 Punkte

Ausgeschieden

Diese 7 Länder sind ausgeschieden, und für die ist der Eurovision Song Contest 2015 in Wien vorbei:

11. Malta – 43 Punkte
12. Irland – 35 Punkte
13. Tschechische Republik – 33 Punkte
14. Portugal – 19 Punkte
15. Island – 14 Punkte
16. San Marino – 11 Punkte
17. Schweiz – 4 Punkte

Nun ist die Teilnehmerliste für das Finale am 23. Mai 2015 komplett. Das sind die Eurovision Song Contest 2015 Finalisten in der Startreihenfolge:

  1. Slowenien
  2. Frankreich
  3. Israel
  4. Estland
  5. Großbritannien
  6. Armenien
  7. Litauen
  8. Serbien
  9. Norwegen
  10. Schweden
  11. Zypern
  12. Australien
  13. Belgien
  14. Österreich
  15. Griechenland
  16. Montenegro
  17. Deutschland
  18. Polen
  19. Lettland
  20. Rumänien
  21. Spanien
  22. Ungarn
  23. Georgien
  24. Aserbaidschan
  25. Russland
  26. Albanien
  27. Italien

Morgen um 14:00 Uhr geht die erste Generalprobe des Finales über die Bühne. Wir sind live in der Wiener Stadthalle mit dabei. Stay tuned.

1 KOMMENTAR

  1. Was muss denn die Schweiz noch alles machen, um ins Finale zu kommen ?! :( Also echt jetzt…und Irland hat glaube ich langsam auch keine Lust mehr. Solide Songs und Aufritte und dann doch kein Finle… War aber die Konkurenz diesmal auch sehr gut. Israel ist pure Party und Schweden sowieso. Und ja, wir (Slowenien) haben es auch geschafft! #maraaya Aber am Auftritt bzw. Nervosität und Mimik von Marjetka muss noch gearbeitet werden. Weniger ist mehr, weil ja der Song ja gut genug ist. Und bitte mehr Ton für ihre Stimme für das Finale.

WAS SAGST DU DAZU?