ESC2016-ComeTogetherEurovision Song Contest 2016 – Nur noch wenige Länder müssen ihre Eurovision Song Contest Beiträge vorstellen bzw, auswählen – spätestens bis 14. März, dem Datum, an dem alle Teilnehmer ihre Beiträge bei der EBU anmelden müssen.

Morgen, am 9. März, stellen Kroatien und San Marino ihre Beiträge vor. Der kroatische Beitrag wird von Nina Kraljić, einer, wie könnte es anders sein, Castingsshow Gewinnerin (The Voice Of Croatia) gesungen, der Beitrag aus San Marino wird von dem türkischen Sänger Serhat interpretiert.

Dami In
Dami In

Am 10. März wird dann der Beitrag aus Griechenland bekannt. Die, vom ERT intern gewählte und unbekannte Band Argo, eigentlich heißen sie Europond, stellt den Song Utopian Land vor. Einen Tag später, am 11. März, wissen wir dann wie der australische ESC-Beitrag klingt. Dieser wird von der australisch-koreanischen Sängerin Dami In gesungen.

Am 12. März werden dann drei Beiträge bekannt: Aus Serbien, Litauen und Schweden. Eigentlich gibt es auch noch die offizielle Song-Präsentation aus Frankreich, die ist aber für uns weniger interessant, da wir den französischen Song schon kennen.

SanjaVucic-Serbien-2016Die serbische Teilnehmerin für Stockholm heißt Sanja Vučić und der Song für Stockholm Goodbye. Die Sängerin und der Song werden in einer bereits aufgenommenen Show um 20:55h MEZ auf RTS 1 ausgestrahlt. Ganz interessant: Laut Programmschema von RTS Satellit, soll die Show dort schon um 16:55h MEZ ausgestrahlt.

In Litauen gibt es endlich das Finale der Vorausscheidung! Sechs Kandidaten gehen an den Start, und das mit fünf Balladen und einer Up-Tempo Nummer. Wer wird gewinnen? Die Videos zu allen sechs Songs kannst du hier anschauen und für deinen Favoriten abstimmen.

MF2016-SchwedenIn Schweden kommt am Samstag auch Melodifestivalen zu Eden. Im Finale treten 12 Kandidaten an. Eine internationale Jury aus 11 Länder – Australien, Weißrussland, Bosnien und Herzegowina, Zypern, Estland, Frankreich, Italien, Israel, Niederlande, Norwegen und Slowenien – und die schwedischen Zuschauer werden gemeinsam den Gewinner und Vertreter für Stockholm wählen. Wer wird es sein? Hier kannst du alle Videos der Finalisten anschauen und für deine Favoriten abstimmen.

Wird Samra Rahimli Aserbaidschan beim Eurovision Song Contest in Stockholm vertreten?
Wird Samra Rahimli Aserbaidschan beim Eurovision Song Contest in Stockholm vertreten?

Am 14. März dann werden die Songs aus Bulgarien und Aserbaidschan vorgestellt. Für Bulgarien geht bekanntlich Poli Genova an den Start, für Aserbaidschan munkelt man, dass die Sängerin Samra Rahimli an den Start gehen wird, und zwar mit einem Song, der von der Schwedin Sandra Bjurman geschrieben wurde. Diese Gossip-Information könnte sogar stimmen, denn zum Ersten, Sandra Bjurman schrieb bereits vier aserbaidschanischen ESC-Beiträge, und zum Zweiten, Sängerin Samra Rahimli war – Achtung!!!! – die Teilnehmerin der ersten Staffel der aserbaidschanischen Castingshow „Səs Azərbaycan“ (The Voice), die auf Sender AzTV ausgestrahlt wird. Also der aserbaidschanische staatliche Sender Ictimai TV geht auswärts einkaufen.

Es bleibt nur noch die Tschechische Republik übrig. Hier ist weder Teilnehmer oder Song, noch Termin der Bekanntgabe bekannt. Ach ja, Malta, Ira Losco hat immer noch keine Entscheidung getroffen, welchen Song sie im Mai in Stockholm singen wird. Diese beide Länder haben nicht viel Zeit; bis 14. März müssen sie auf jeden Fall eine Entscheidung treffen und diese der EBU vorlegen.

WAS SAGST DU DAZU?