Oddschecker-ESC-2016Eurovision Song Contest 2016 – Was meinen die Buchmacher? Wer wird den Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm gewinnen?

Was sagen die Buchmacher?
Mit dem heutigen Tag sieht es so aus, als ob Russland die besten Chancen hat den Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm zu gewinnen. Die zweitbeste Chancen werden dem Gastgeber Schweden eingeräumt, Australien folgt gleich dahinter. Ganz oben mischen noch Frankreich und Malta mit. Österreich befindet sich derzeit auf Position 23. Schlusslicht bilden die Beiträge aus San Marino und Slowenien.

Die Wetten werden sich mit der Proben in der ersten zwei Eurovision Wochen noch ändern. Meiste Buchmacher warten auch auf die Meinung von der Presse und der Eurovision-Fans vor Ort.

JOIN HERE OUR BRAND NEW EUROVISION AUSTRIA GROUP ON FACEBOOK!

Was sagen uns die Quoten der Buchmachern aus?
Die Quoten der Buchmachern geben uns keine Auskunft über die Platzierungen eines Landes, sondern über die möglichen Chancen, dass ein Land den Eurovision Song Contest gewinnt. Beispiel: Wenn Österreich auf „Platz 1“ gesetzt wird, bedeutet das, dass Österreich die meiste Chancen hat den Wettbewerb zu gewinnen. Wenn Österreich auch „Platz 10“ gesetzt wird, bedeutet das, dass Österreich als 10. Land in der Reihe die Chance hat, den Wettbewerb zu gewinnen. Auf welchem „Platz“ sich ein oder anderes Land befindet, hängt von den Einzahlungen auf das Land ab. Beispiel: Wenn meiste Geld auf Österreich gesetzt wird, wird Österreich als erster in der Reihe aufgelistet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here