Gewinner: Schweiz
Interpret: Jaqueline Boyer
Song: Tom Pillibi
Musik: André Popp
Text: Pierre Cour

Der 5. Eurovision Song Contest fand am 29. März 1960 in der Royal Festival Hall in London statt, weil das Vorjahressieger Niederlande den Wettbewerb nicht wieder ausrichten wollte. Moderatorin war Katie Boyle, die den Wettbewerb bis 1974 viermal präsentierte. Der Gewinner der fünften ESC-Ausgabe war Jacqueline Boyer aus Frankreich mit dem Song Tom Pillibi.

Du hast mich so fasziniert hieß der österreichische ESC-Beitrag, der von Harry Winter gesungen wurde. Robert Stolz (Musik) und Robert Gilbert (Text) schrieben den Song, der mit 6 Punkten im Mittelfeld auf Platz 7 landete.

Wodurch beleibt euch der ESC-Jahrgang 1960 in Erinnerung?

Was sagst Du dazu?