Foto: YLE
Foto: YLE

Helsinki, Finnland – Gestern Abend wählten die Finnen im zweiten UMK-Semifinale weitere drei Finalisten.

Roope Salminen musste gestern Abend alleine UMK-Semifinale moderieren, da Krista Siegfrids einen Sprung nach Schweden machte – dort nahm sie im zweiten Melodifestivalen Semifinale teil, wo sie ausgeschieden ist. Die Zuschauer in Finnland wählten nun weitere drei UMK-Finalisten. Diese sind

Ausgeschieden sind

  • Attention 2 – Ready For The Show
  • Rafaela Truda – Rise Up
  • Ylona – Blazing Fire

Nächste Woche findet das dritte und letzte UMK-Semifinale statt.

FINNLAND 2016: FAN VOTING

WAS SAGST DU DAZU?