FOTO: YLE/Miikka Varila
FOTO: YLE/Miikka Varila

Helsinki, Finnland – Gestern wurde die finnische Vertreterin beim Eurovision Song Contest in Stockholm ausgewählt.

Nach einem Monat von Vorausscheidungsrunden an Wochenenden in Finnland musste gestern nun eine Wahl getroffen werden, wer Finnland beim Eurovision Song Contest vertreten wird.

Von insgesamt neun Acts konnte nur einer das Ticket nach Stockholm lösen, und dies war Sandhja. Sie performte ihren Song Sing it away und konnte von allen am meisten überzeugen. Nun wird sie Finnland in Stockholm vertreten.

Die Jury- und Televoting-Ergebnisse beim Uuden Musiikin Kilpailu (UMK) 2016 fielen so aus:

  1. Sandhja – Sing it away – 160 Punkte (98+62)
  2. Saara AaltoNo fear – 154 Punkte (67+87)
  3. Mikael SaariOn it goes – 151 Punkte (72+79)
  4. Barbe-Q-BarbiesLet me out – 85 Punkte (46+39)
  5. Annica Milán & Kimmo BlomGood enough – 81 Punkte (35+46)
  6. Cristal SnowLove is blind – 80 Punkte (41+49)
  7. EiniDraamaa – 61 Punkte (32+29)
  8. Stella CristineAin’t got time for boys – 47 Punkte (19+28)
  9. Tuuli OkkonenDon’t wake me up – 41 Punkte (20+21)

Sandhja wird Sing it away im ersten Halbfinale beim Eurovision Song Contest 2016 performen und um einen sehr guten Platz im Finale kämpfen. Wir werden sehen, wie weit sie es schafft und ob sie in die Fußstapfen so mancher Interpreten treten wird.

WAS SAGST DU DAZU?