Darude und Sebastian Rejman fahren mit Look Away zum Eurovision Song Contest!

Vor wenigen Minuten wählten eine internationale Jury und die Zuschauer im Turku den finnischen Beitrag für den Eurovision Song Contest. Darude und Sebastian Rejman fahren mit Look Away nach Tel Aviv!

Die Wertungsergebnisse (Jury + Televoting)

  1. Look Away (96+148) 244
  2. Superman (74+73) 147
  3. Release Me (70+19) 89

Das war Uuden Musiikin Kilpailu 2019

Finnland möchte es dieses Jahr mit einer nationalen Legende versuchen. DJ Darude zusammen mit Sebastian Rejman, dem Sänger der Gruppe The Giant Leap.

Die Teilnehmerin für Finnland aus dem Jahr 2013 Krista Siegfrids präsentierte die Show zusammen mit Christoffer Strandberg und Mikko Silvennoinen. Sie ließen es sich nicht nehmen das Opening der Show zu bestreiten. Im ersten Teil auf Finnisch und Deutsch. Ganz im Zeichen der Winkekatze kamen Textpassagen wie „Die Zeit ist gekommen, lass sie Katze sprechen“ oder „Die Nacht der Katzen“ wurden zitiert. Natürlich durfte auch das Siegeslied aus Israel Toy auf Finnisch nicht fehlen.

Alle drei vom finnischen Fernsehen ausgewählten Beiträge wurden sehr aufwendig, modern und stimmig umgesetzt. Der Fernsehzuschauer konnte die Partystimmung in jedem Beitrag spüren. Allerdings war das Publikum weniger in dieser Stimmung, da der komplette Saal der Logomo-Halle in Turku bestuhlt war.

Nach drei Beiträgen voller Licht- und Bühneneffekte wirkte Only Teardrops von Emmelie de Forest als Pausen-Act eher verloren und fehl am Platz.

Die Auswertung Siegerliedes erfolgte durch 50 % Jury-Wertung und 50 % Televoting. Im ersten Wertungsdurchlauf der internationalen Juroren, unter anderem mit JOWST für Norwegen und Emmelie de Forest für Dänemark, marschierte der spätere Sieger Look Away bereits mit der möglichen Höchstwertung von 96 Punkten klar auf Platz 1, gefolgt von der Startnummer 2 Superman mit 74 Punkten und knapp dahinter die Startnummer 1 Release me mit 70 Punkten.

Das Televoting hat das Ergebnis der internationalen Juroren nur noch bestätigt und somit fahren DJ Darude feat. Sebastian Rejman mit Look Away, den die beiden auch selbst geschrieben haben, im Mai nach Tel Aviv und kämpfen im ersten Halbfinale um den Einzug ins Finale des Song Contest.

So haben die Leser von Eurovision Austria abgestimmt:

3 KOMMENTARE

  1. Warum denke ich bei dem Gewinnersong an Kim Wilde und ihr „Keep Me Hanging On“? ;))

  2. Es wird die Qualifikation ganz knapp schaffen und im Finale so erfolgreich sein wie Cascada.

WAS SAGST DU DAZU?