The Best In Me heißt der Beitrag Frankreichs für den Song Contest 2020. Gesungen wird er vom Singer-Songwriter Tom Leeb

Der französische Fernsehsender TV2 hat, wie angekündigt, heute den Song für Rotterdam veröffentlicht. Schon im Laufe des Tages verdichteten sich die Gerüchte, dass der Song The Best In Me heißen würde, nachdem auf Apple Music der Beitrag versehentlich zeitweise online war.

Im Rahmen der Sendung 20:30 Dimanche wurde in einer aufwendigen Präsentation der Beitrag offiziell vorgestellt. Vor der mächtigen Kulisse des beleuchteten Eiffelturms sang Leeb seinen Song für Rotterdam.

Geschrieben wurde der Song nicht von Tom Leeb selbst, sondern von der schwedischen Traumfabrik um Thomas G:son und Peter Boström. Den Text schrieb Leeb zusammen mit John Lundvik (Schweden, 2019), Amir (Frankreich, 2016) und Vocal Coachin Léa Ivanne. Bei der internen Auswahl soll der Song alleinig den Ausschlag gegeben haben.

Mehr über Tom Leeb erfahrt ihr hier