Argo-Griechenland-2016Athen, Griechenland – Nun kennen wir den griechischen Eurovision Song Contest Beitrag Utopian Land, gesungen von der Band Argo.

Vor einigen Minuten wurde in griechischem ERT Fernsehen, in Studio 3, der musikalische Beitrag für den Eurovision Song Contest Utopian Land vorgestellt. Der Song wird von der Band Argo gesungen, die vor ein Paar Monaten noch Europond hieß. Aus welchen Gründen auch immer, musste die Band den Namen für die ESC-Teilnahme ändern.

Die Band wurde 2011 in Thessaloniki gegründet, und ist trotz fünfjährigem Bestehen, in Griechenland gänzlich unbekannt. Man munkelt, die Band wurde für den ESC, Auf Grund guter Verhältnisse in ERT Kreisen nominiert. Wie dem auch sei. Die Bandmitglieder sind Christina Lachana, Vladimiros Sofianidis, Maria Venetikidou, Ilias Kesidis, Kostas Topouzis und Alekos Papadopoulos, und das ist ihr ESC-Beitrag Utopian Land.

1 KOMMENTAR

  1. Ich mag es nicht, befürchte aber, dass Griechenland auch mit diesem Gedödel ins Finale kommt! Fliegen sie jemals im Semifinale raus?

WAS SAGST DU DAZU?