John-Cyprus-2015Wien, Österreich – Das nächste Interview haben wir mit dem zypriotischen Eurovision Song Contest Teilnehmer John Karayiannis gemacht.

Das nächste Interview haben wir mit dem zypriotischen Eurovision Song Contest Teilnehmer John Karayiannis geführt. Neben dem Interview, sendet John auch eine persönliche Video-Botschaft an die Eurovision Austria Fans. Hier einfach das Interviews lesen und das Video anschauen:

[symple_box color=“blue“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

Hallo John. Wie fühlt sich an, dein Land beim Eurovision Song Contest zu vertreten?
Hallo Jungs, auch wenn ich diese Frage oft gestellt bekomme, werde ich nie müde zu sagen „Es fühl sich großartig an!“ Es ist wahrscheinlich die gleiche Antwort für jeden Teilnehmer – es ist eine große Ehre sein Land beim Eurovision Song Contest zu vertreten, vor allem bei dem besonderen 60. Eurovision Song Contest in Wien!

Hast du erwartet die zypriotische nationale Vorausscheidung zu gewinnen? Wie hat sich das angefühlt?
Ich wusste nicht ob ich gewinnen kann, aber sobald ich den Song gehört habe, den Mike Connaris für mich schrieb, wusste ich, ich habe eine Chance. Als ich Finale unter den letzten Sechs stand, dachte ich, „Mann, es sind manche gute Songs dabei“, und alles was ich tun konnte war, die beste Performance zu liefern, so gut ich es kann. Ich war sehr glücklich, als ich das Finale der Vorausscheidung gewann, denn es war mein Traum Zypern beim Eurovision Song Contest zu vertreten, seit ich 2 war (ok, das ist eine Lüge!) – seit ich 9 Jahre jung war, als ich zum ersten mal Lisa Andreas 2004 sah. Wie glücklich ich war, denselben Komponist in meinem Team zu haben!

Wie bereitest du dich für den Eurovision Song Contest vor?
Ich mache noch immer mein wöchentliches Vocal-Coaching in Limassol – das ist sehr wichtig. Ich habe auch einige Promo-Videos gedreht, und das war sehr aufregend. Wir haben auch eine Euroclub version von One Thing I Should Have Done in London gemacht, mit der ich viel Spaß habe. Ich stand in der Mitte der Oxford Street und sang – wir konnten nur einen Take machen, da mich die dortige Polizei komisch ansah! Ich bereite mich auch für den Eurovision in Concert in Amsterdam und für die London Eurovision Party vor. Dann fliege ich nach Zypern zurück. Dort werde ich dann weitere Proben absolvieren, bevor es dann im May nach Wien geht.

Zypern war 2004 das letzte mal in den Top 10. Glaubst du, du kannst eine Top 10 Platzierung mit deinem Song One Thing I Should Have Done in Wien schaffen?
Nun, es wäre großartig das gleiche zu schaffen, was Lisa geschafft hat – einen Platz unter die Top 5. Ich glaube wirklich an unseren Song. Wenn ich eine gute Leistung hervorrufe … wer weiß?!

Heuer sind viele Balladen im Wettbewerb dabei. Warum sollten die Zuschauer genau für deine Ballade anrufen?
Der Text. Ich glaube, ein Text kann viel für Menschen bedeuten. Jeder kann die Worte so interpretieren, wie er/sie es möchte. Ich glaube, unser Text ist clever und man realisiert nicht die Wahrheit, bis man Ende des Songs hört. Abgesehen davon ist unserer Song sehr einfach – keine „typischer“ Eurovision Song Contest Song. Es ist eine sehr schlichte Produktion – sehr einfach gemacht, um die Melodie und Geschichte zu vermitteln.

Warst du schon einmal in Wien?
Ja – heute! Ich drehe den zweiten Teil meiner Postcard …. und ich habe keine Ahnung, was meine Überraschung wird! Übrigens, ich muss im May wieder den Graben besuchen (Ich will diese Brille haben!)

Zeiss-Glasses

Was erwartest du von dem Eurovision Song Contest in Wien?
Ich bin so gespannt auf den Eurovision Song Contest und ich erwarte viel Spaß dabei zu haben. Ich kann kaum warten neue Leute, die anderen Kandidaten und die Fans zu treffen – tatsächlich den Eurovision Song Contest zu erleben. Es wird sehr spannend.

Hast du schon die Songs aus den anderen Ländern gehört? Welche Songs gefallen dir am besten?
Die Wahrheit ist, ich habe keine Songs angehört … noch nicht. Das überlasse ich Mike und meinem Team . Ich werde die anderen Songs hören, wenn ich wieder im Mai in Wien bin.

Deine persönliche Message an die Eurovision Austria Fans lautet:

Jonh, vielen Dank für das Interview und wir freuen uns sehr, dich im Mai in Wien begrüßen zu dürfen.

[/symple_box]

Wie gefällt dir der zypriotische Eurovision-Beitrag One Thing I Should Have Done?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here