Island wählte heute Abend die letzten drei Finalisten im zweiten „Söngvakeppnin“ Semifinale.

Heute Abend fand in Island das zweite „Söngvakeppnin“ Semifinale in Háskólabíó in Reykjavik statt. Drei Kandidaten haben sich direkt für das Finale am 3. März qualifiziert. Die Entscheidung über Qualifikanten trafen zu 100% die isländischen Zuschauer per Televoting. Die Show wurde von Ragnhildur Steinunn Jónsdóttir moderiert. Hier die Ergebnisse des zweiten Semifinales:

Direkt im Finale:
Vorläufig ausgeschieden:

Einer von sechs vorläufig ausgeschiedenen Kandidaten könnte sich noch über die Wildcard ins Finale qualifizieren.