Foto: AMPTV
Foto: AMPTV

Jerewan, Armenien – Es steht nun offiziell fest – Iveta Mukuchyan soll nächstes Jahr in Stockholm ihr Heimatland Armenien vertreten.

Vor knapp drei Wochen brodelte es in der Eurovision-Gerüchteküche, denn es wurde darüber spekuliert, welche geheimnisvolle Frau Armenien vertreten wird. Die Bekanntgabe wurde auf den 13. Oktober 2015 gegen 17:15 Uhr festgesetzt. Nun steht es fest: Die hübsche Armenierin Iveta Mukuchyan wird im nächsten Jahr ihr Heimatland in Schweden beim Eurovision Song Contest vertreten.

Die gebürtige Armenierin jubelt vor Hochfreude „Ich bin so froh, dankbar und geehrt, dass ich vom armenischen Fernsehen zur armenischen Interpretin ausgewählt wurde. Ich liebe den Eurovision Song Contest und es ist so toll, dass ich eine Chance dazu bekommen habe, mein Heimatland auf der großen Bühne zu vertreten.“ Iveta Mukuchyan ist natürlich auch eine erfahrene Sängerin, denn sie hat sowohl am Staatlichen Konservatorium in Jerewan studiert, nahm aber auch 2012 bei der Talentshow The Voice of Germany teil, wo sie bis zu den Live-Shows kam. Nicht nur das Singen und Verfassen von Songs gehört zu ihren Talenten, sondern auch als Model ist sie sehr aktiv – somit ein möglicher Eyecatcher für das Publikum.

Neben dieser Bekanntgabe der Sängerin hat das armenische Fernsehen auch alle Songwriter weltweit dazu aufgefordert, sich zu bewerben. Einsendungen können via Mail an selection@armtv.com bis spätestens 13. November 2015 verschickt werden. Vielleicht wird sich dadurch auch eine Möglichkeit für Armenien ergeben, nach dem 16. Platz im diesjährigen Finale in Wien wieder traditionell in die Top 10 zu gelangen. Die armenische Erfolgsgeschichte beim Eurovision Song Contest ist überwiegend in den Reihen der Top 10 zu finden, da sich das Land besonders seit der erstmaligen Teilnahme 2006 gut geschlagen hat. Die bisher besten Ergebnisse erzielte man mit Sirusho und Qélé, Qélé im Jahr 2008 und Aram Mp3 und Not alone im Jahr 2014 – beide auf Platz vier im Finale. Wer weiß – surprise, surprise – wir werden sehen, welche weiteren Überraschungen seitens Armenien auf die Eurovision Song Contest-Fans warten. Hier noch ein erst gestern veröffentlichtes Video von Iveta Mukuchyan mit Reaktionen zur Teilnahme am Eurovision Song Contest von Eurovision.tv.

WAS SAGST DU DAZU?