Kreativ-Team-2015Wien, Österreich – Der ORF widmet sich schon voller Elan den Vorbereitungen für den Eurovision Song Contest 2015. Ein Team aus österreichischen Kreativen der Medienbranche sollen als Ideengeber der Show das gewisse Etwas verleihen sollen.

Österreich setzte mit dem Sieg von Conchita Wurst ein Zeichen in ganz Europa, ein Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit – und mit diesen Werten soll jetzt ein einzigartiges Gesamtpaket für das Mega-Event konzipiert und realisiert werden. Darum hat der ORF zusätzlich zum Core-Team, welches schon bekannt gegeben wurde – ORF nominiert Core-Team für Eurovision Song Contest 2015 – ein Kreativ-Team ins Leben gerufen – Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky, Schauspielerin Ursula Strauss, Musiker André Heller und Regisseurin Elisabeth Scharang. Alle vier Persönlichkeiten sind Meister ihres Faches und Profis im Medienbereich mit jahrelangen Erfahrungen.

Hand in Hand mit der EBU, dem ORF und dem Core-Team liegt es nun an diesen kreativen Köpfen mit neuen Ideen das Dirndl- und Lederhosenklischee zu überdenken und ein stimmiges Bild von Österreich nächstes Jahr beim 60. Eurovision Song Contest ganz Europa zu präsentieren. „Made in Austria“ ohne „Sound of Music“ ist zentrales Thema und wichtiges Kriterium für die weitere Vorgehensweise der Planung.

ORF-Direktorin Kathi Zechner ist eifrig dahinter „eine Show machen zu wollen, auf die Österreich stolz ist“ – wir können also schon sehr gespannt sein, womit uns der ORF im Mai 2015 überraschen wird.

Bernd Heinrich & Johannes Peter Piebel