Bulgarien – Bulgarien hat entschieden: Kristian Kostov singt Beautiful Mess in Kiew!

Kristian Kostov, 17jähriger Teilnehmer der bulgarischen Castingshow „X Factor“, wird Bulgarien beim Eurovision Song Contest in Kiew mit dem Song Beautiful Mess vertreten. Den Song schrieben Borislaw Milanow und Kristian Kostow. Borislaw Milanow ist heuer an noch zwei weiteren Songs beteiligt: Dance Alone (Montenegro) und In Too Deep (Serbien). Kristian Kostov ist übrigens der allererste ESC-Teilnehmer, der in neuem Millennium geboren wurde, also nach dem 1. Jänner 2000.

Fast sind wird durch mit den Beiträgen. Es bleibt nur noch der Beitrag aus Armenien übrig, der am 18. März vorgestellt wird. Abgesehen davon, heute in Kiew, beim Treffen der Delegationen, wurde für den Gastgeber Ukraine die Startnummer fürs Finale gezogen: 22! Die Startnummern für alle andere Länder werden von den Produzenten der Shows bestimmt.