Nach acht Jahren Pause kehrt die kroatische Dora mit 16 Teilnehmer an Kvarner Bucht nach Opatija zurück.

Der kroatische Rundfunk HRT hat die Teilnehmer der nationalen Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest „Dora 2019“ veröffentlicht. Aus 166 Einsendungen hat Jury 16 Songs für die Live-Show ausgewählt. Die Jury waren Vanna (ESC Kroatien 2001), Zlatko Turkalj (Radiosprecher und Kommentator von ESC im Kroatischen Radio), Igor Geržina (Produzent des HRT Jazz Orchester), Ante Pecotić (Komponist und Produzent), Zlatko Gall (Musikkritiker), Antonija Šola (Sängerin, Schauspielerin und Komponistin) und Željen Klašterka (Leiter der kroatischen Eurovisionsdelegation und Jurypräsident).

Dora 2019 Teilnehmer

  • Elis Lovrić – All I Really Want
    (E. Lovrić – E. Lovrić – E. Lovrić/O.Dešić)
  • Luka Nižetić – Amorero Brutarero
    (B. Mihaljević – M. Mihaljević – B. Mihaljević)
  • Gelato Sisters – Back To The Swing
    (T. Hrelec – T. Hrelec – T. Hrelec)
  • 4 tenora – Brod bez imena
    (E. Botrić/M. Šimac – M. Šimac – E. Botrić)
  • Beta Sudar – Don’t Give Up
    (P. Martinjak – P. Martinjak/M. Johansson – P. Martinjak)
  • Bernarda Bruno – I Believe In True Love
    (D. Rapotec Ute – T. Bon/B. Brunović – D. Rapotec Ute)
  • Domenika – Indigo
    (T. Huljić – V. Huljić – L. Škaro/T. Huljić)
  • Manntra – In The Shadows
    (M. Matijević Sekul/M. Kolarić/B. Kolarić – M. Kolarić/M. Matijević Sekul/B. Kolarić – M. Matijević Sekul)
  • Jure Brkljača – Ne postojim kad nisi tu
    (M.D. Rus – M.D. Rus – M.D. Rus/M. Blum)
  • Ema Gagro – Redemption
    (A. Björkman/A. Pupavac/K. Persson/E. Gagro – A. Pupavac – A. Björkman/A. Pupavac/K. Persson/E. Gagro)
  • Lea Mijatović – Tebi pripadam
    (I. Ivanović/M. Vojvodić – I. Ivanović/M. Vojvodić – I. Ivanović/M. Vojvodić)
  • Lidija Bačić Lille – Tek je počelo
    (D. Dumančić – Fayo – B. Đurđević)
  • Jelena Bosančić – Tell Me
    (J. Bosančić – J. Bosančić – J. Bosančić/A. Devčić/H. Domazet)
  • Lorena Bućan – Tower of Babylon
    (T. Huljić – V. Huljić/I. Huljić –L. Škaro/T. Huljić)
  • Roko Blažević – The Dream
    (J. Houdek – J. Houdek/C. Mason/A. Čubrić – I. Škunca/F. Gjud)
  • Bojan Jambrošić & Danijela Pintarić – Vrijeme predaje
    (A.T. Eterović – L. Čeči Baksa – A.T. Eterović)
  • Kim Verson – Nisam to što žele
    (K. Verson – K. Verson – S. Pasarić)
Zwei Reserveteilnehmer, falls einer der obigen abspringt
  • Patricia Gašparini – Pretend
    (P. Gašparini/O. Novaković/D. Scholz)
  • Igor Delač – U ritmu ljubavi
    (I. Zečić/M. Zečić – I. Zečić/M. Zečić – I. Zečić)
  • Tonka – Don’t Say You Love Me
    (S.S. Skansi – S.S. Skansi/A. Šerić – S.S. Skansi)
  • Eni & jeko – Čudo
    (B. Kovačić)

[Update: 29.01.2019]
Die durchgestrichene Teilnehmer haben ihre Bewerbung für Dora zurückgenommen.

Die Songs von Dora 2019 werden wir nicht vor der Vorausscheidung hören, gab der kroatische Delegationsleiter bekannt. Das Dora-Festival wird über drei Abende stattfinden: Konzerte des Sinfonieorchesters am 14. Februar, Konzert des HRT Jazz Orchesters am 15. Februar und Dora-Vorausscheidung am 16. Februar. Die Moderatoren von Dora-Festival sind Mirko Fodor, Iva Šulentić und Jelena Glišić.

Apropos Songs anhören: Der spanische Rundfunk hat die Songs der Teilnehmer in voller Länge online gestellt. Zum anhören und abstimmen hier klicken.

1 KOMMENTAR

  1. Schade das fast alle nur noch auf Englisch singen!!
    Ich fand es früher viel schöner und spannender, wenn jeder Sänger in seiner Muttersprache sein Land vertreten hat.
    Auch wie heute die Punkte beim ESC vergeben werden ist meiner Meinung nach nicht so spannend wie früher.
    Na ja was soll man machen, die Zeiten ändern sich, ich finde beim ESC aber zum schlechten

WAS SAGST DU DAZU?