Die ersten zwei Finalisten der lettischen Vorausscheidung „Supernova 2018“ sind bekannt.

Heute Abend fand in Lettland das erste „Supernova“ Semifinale statt. Es nahmen sieben Kandidaten teil. Die Zuschauer und eine Expertenjury haben zwei Kandidaten ins Finale am 24. Februar geschickt. Die sieben Teilnehmer des ersten „Supernova“ Semifinales waren

Weiter im Finale:
Ausgeschieden:

So habt ihr abgestimmt:

Nächste Woche gehen diese sieben Kandidaten im zweite Semifinale an den Start:

  1. Hypnotic — Pray
  2. Madara — Esamiba
  3. Markus Riva — This Time
  4. In My Head — Sunset
  5. Ritvars — Who’s Counting
  6. Monta — 1000 Roses
  7. Riga Reggae — Stop The War U2

Wir sind gespannt auf Deine Meinung zu diesem Beitrag!