Wohnzimmer Records

Hier könnt ihr Österreichs Beitrag für den Song Contest in Tel Aviv anhören

Der Song heißt Limits und ist, wie die 31-jährige Steirerin es selbst nennt, „eine atmosphärisch aufgeladene Electronic-Pop-Ballade“. Geschrieben wurde Limits von PÆNDA selbst. Rodney Hunter unterstützte die Künstlerin bei der finalen Produktion des ESC-Beitrags.

PÆNDA wird für Österreich mit Limits am 16. Mai 2019 im zweiten Semifinale des Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv auftreten.

Liebe auf den zweiten Blick

Der Beitrag setzte sich im Rahmen einer internen Auswahl des ORF durch. Ö3-Redakteur Eberhard Forcher erzählte im Song-Contest-Podcast „Merci, Chérie“, dass PAENDA ursprünglich mit einem anderen noch unfertigen Werk ins Rennen gegangen ist. Dies erklärt auch, warum die Bekanntgabe der Interpretin sich um über einen Monat hinauszögerte. Forcher, der wie die Auswahlredaktion an die Künstlerin glaubte, hatte dann in Songs für das bereits geplante Album Evolution II reingehört und stieß dabei auf Limits. Der Song hatte schlussendlich überzeugt.

Präsentation des Song Contest Song von Paenda!