Luca Hänni heißt der Schweizer ESC-Teilnehmer in Israel!

Nun hat die Schweiz ihren Song Contest Teilnehmer für Tel Aviv bekommen. Er heißt Luca Hänni, ist 24 Jahre jung und sein musikalischer ESC-Beitrag heißt She Got Me. Der Song mit orientalischen Stilelementen wurde von einem Zuschauer-Panel und einer Fachjury ausgewählt.

Auf einer so gigantischen Bühne euphorische Fans in der Halle und Millionen Zuschauende zu Hause vor dem Bildschirm zu begeistern, ist definitiv ein Lebens-Highlight„, sagt Luca Hänni in einer Mitteilung des SRF. Seinen Song She Got Me hat Luca zusammen mit einem Team aus nationalen und internationalen Komponisten in einem Songwriting-Camp geschrieben. „Mit She Got Me werde ich die pure Lebensfreude und die Leidenschaft für Tanz und Musik mit dem ganzen Publikum teilen„, so Hänni.

Luca Hänni wurde 2012 einem breiteren Publikum bekannt, als er an der neunten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ teilnahm und die Staffel auch dann gewann. Seine erste Single Don’t think about me, komponiert von Dieter Bohlen, erreichte in den Deutschland, Österreich und der Schweiz die #1 der Charts. 2017 verlas Hänni die Schweizer Song Contest-Punkte.

Versprüht ihr schon Lebensfreunde beim Anhören des Schweizer Beitrags?

WAS SAGST DU DAZU?