Michael Schulte heißt der deutsche Teilnehmer beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon!

Unsere deutsche Nachbarn haben gewählt: Michael Schulte gewann mit einem eindeutigem Ergebnis die nationale Vorausscheidung aus Berlin „Unser Lied für Lissabon“ und wird Deutschland mit dem Song You Let Me Walk Alone, den er seinem verstorbenen Vater gewidmet hat, vertreten. Der Song wurde geschrieben von Michael Schulte, Thomas Stengaard (hat den dänischen ESC-Gewinnesong von 2013 Only Teardrops mitgeschrieben), Nisse Ingwersen und Nina Müller. Die Show moderierten Linda Zervakis und Elton.

Die Ergebnisse von „Unser Lied für Lissabon“ (Eurovision Panel + Experten Jury + Televoting):
  1. Michale Shulte – You let me walk alone – 36 (12+12+12)
  2. Xavier Darcy – Jonah – 25 (8+10+7)
  3. Ryk – You and I – 23 (10+8+5)
  4. Ivy Quainoo – House on fire – 22 (7+7+8)
  5. voXXclub – I mog di so – 21 (6+5+10)
  6. Natia Todua – My own way – 17 (5+6+6)

Wer die deutsche Vorausscheidung versäumt hat, kann diese hier noch einmal anschauen:

So habt ihr abgestimmt:
  1. Michael Schulte – You Let Me Walk Alone • 53.3%
  2. voXXclub – I mog Di so • 23.3%
  3. Ryk – You and I • 10%
  4. Xavier Darcy – Jonah • 6.7%
  5. Ivy Quainoo – House On Fire • 3.3%
  6. Natia Todua – My Own Way • 3.3%

Nun die große Frage: Schafft Michael Schulte mit seinem Song You let me walk alone ein besseres ESC-Ergebnis als seine Vorgängern der letzten fünf Jahren?

WAS SAGST DU DAZU?