Mikolas Josef wird Tschechien beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon vertreten.

Dies gab der Tschechische Rundfunk CT heute Abend bekannt. In einer mehr oder weniger geheimer Abstimmung gewann Mikolas Josef sowohl das Jury- als auch das Zuschauer-Voting. Nun wird er mit dem Song Lie To Me Tschechien beim Eurovision Song Contest in Lissabon vertreten.

Die Wertungsergebnisse (Jury + Televoting):

01. Mikolas Josef – Lie to me – 16 (8+8)
02. Debbi – High on love – 9 (6+3)
03. Pavel Callta – Never forget – 8 (4+4)
03. Eva Burešová – Fly – 8 (2+6)
05. Eddie Stoilow – We rule this world – 4 (2+2)
05. Doctor Victor – Stand up – 4 (3+1)

Das warten die Juroren bei der tschechischen Vorausscheidung:

  • Dami Im (Australien 2016)
  • Robin Bengtsson (Schweden 2017)
  • Naviband (Weißrussland 2017)
  • SunStroke Project (Moldau 2010/2017)
  • Sanja Vučić (Serbien 2016)
  • Jalisse (Italien 1997)
  • Iveta Mukuchyan (Armenien 2016)
  • Nathan Trent (Österreich 2017)
  • Norma John (Finnland 2017)
  • Liora Simon (Israel 1995)

Mikolas Josef wurde 1995 in Prag geboren. Seit seinem 17. Lebensjahr arbeitete er als Model, z.B. für Diesel oder Prada, das war ihm dann aber nach eigenen Angaben zu oberflächlich. Danach widmete er sich der Musik. Vergangenes Jahr wurde ihm der Song My turn für den ESC angeboten, dies lehnte er jedoch ab. Hier nun der Tschechische ESC-Beitrag 2018 Lie To Me:

So habt ihr abgestimmt:

Wir sind gespannt auf Deine Meinung zu diesem Beitrag!