Am 27. Februar soll der deutsche ESC-Teilnehmer vorgestellt werden.

Um die ungeduldigen ESC-Fans in Deutschland zu besänftigen, hat die ARD heute einen offiziellen Teaser zur deutschen Vorentscheidung herausgebracht. In diesem Video beschäftigt sich Barbara Schöneberger selbstironisch mit deutschen Klischees. Und sie bringt die wohl unangenehmste Botschaft herüber: Es soll künftig keinen Vorentscheid geben.

Für den 27. Februar ist die Ausstrahlung einer vorab aufgezeichnete Fernsehsendung auf dem Spartensender ONE geplant.