Maxim Zavidia gewann das erste Semifinale in Moldau.
Maxim Zavidia gewann das erste Semifinale in Moldau.

Chisinau, Moldau – Die Ergebnisse des ersten „O Melodie Pentru Europa“ Semifinales sind bekannt. Die ersten acht Kandidaten qualifizierten sich ins Finale.

Gestern Abend fand in Moldau das erste „O Melodie Pentru Europa“ Semifinale statt. 12 Kandidaten gingen an den Start, acht Kandidaten haben sich für das Finale qualifiziert (Jury + Televoting):

  1. Maxim Zavidia – La la love – 19 (07+12)
  2. Valeria Pașa – Save love – 17 (12+05)
  3. Doinița Gherman – Irresistible – 17 (10+07)
  4. DoReDoS – FunnyFolk – 14 (08+06)
  5. Viola – In the name of love – 14 (08+06)
  6. Valentin Uzun – Mine – 14 (08+06)
  7. Che-MD – Vodă e cu noi – 09 (01+08)
  8. Emilia Russu – I am not the same – 09 (01+08)

Ausgeschieden sind:

9. Valentina Nejel – Va fi târziu – 05 (03+02)
10. Criss Jeff – Good life – 04 (04+00)
11. Priza – Rewind – 02 (02+00)
12. Chris Maroo – Tonight – 01 (00+01)

Das zweite „O Melodie Pentru Europa“ Semifinale findet am kommenden Donnerstag statt.

FAN VOTING: O MELODIE PENTRU EUROPA 2016

Hier klicken und für deine Favoriten abstimmen!
Deadline: 27. Februar
Alle Songs kannst du hier anhören.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here