Vanja Radovanović gewinnt mit Inje „Montevizija 2018“!

Der einzige Mann in der Line-Up der Vorausscheidung in Montenegro, Vanja Radovanović, gewinnt „Montevizija“ und vertritt mit eigenem Song Inje sein Land beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon.

Nachdem alle fünf Kandidaten ihre Songs vortrugen, wählte das Publikum drei Songs in die zweite Runde. Anschließend wurde in der zweiten Runde der Gewinner und Teilnehmer Montenegros in Lissabon gewählt.

Die Ergebnisse der zweite Runde:

  1. Vanja Radovanić – Inje
  2. Katarina Bogićević – Neželjena
  3. Lorena Janković – Dušu mi daj

In der ersten Runde ausgeschieden:

So habt ihr gewählt:

WAS SAGST DU DAZU?