Die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Nordmazedoniens, MRT, gab nun bekannt, dass der Sänger Vasil Garvanliev Nordmazedonien beim Eurovision Song Contest 2020 vertreten wird.

Zum fünften Mal in Folge wählte Nordmazedonien auch in diesem Jahr seinen Vertreter per interner Auswahl: Vasil Garvanliev, der bereits letztes Jahr in Tel Aviv als Backgroundsänger für Tamara Todevska („Proud“) auf der Bühne stand, vertritt nun sein Land beim diesjährigen Wettbewerb in Rotterdam. Sein Song steht dagegen noch nicht fest. Er wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben und ebenfalls per interner Auswahl vom nordmazedonischen Sender ausgewählt.

Vom Kinderpopstar zum renommierten Opernstar

Vasil Garvanlievs musikalische Reise begann im Alter von 7 Jahren mit seiner Teilnahme an einem der beliebtesten Kinderfestivals in Nordmazedonien. Im Zuge der Jugoslawienkriege zog er 1990 mit seiner Familie in die USA, wo er seine Karriere als Solist im Kinderchor Chicagos fortsetzte. Es folgten eine Karriere als Opernsänger in Kanada, über 50 Opernrollen, diverse Auftritte bei Musikfestivals auf der ganzen Welt und die Zusammenarbeit mit einigen der produktivsten Künstler der Welt.

Seit seiner Rückkehr nach Nordmazedonien im Jahre 2018 gilt er als Shooting Star: Es folgten die Veröffentlichung drei sehr erfolgreicher Singles und eine Reihe von Konzerten und Liveauftritten. Bereits sein erstes Konzert in seiner Heimatstadt im November 2019 war komplett ausverkauft. Vor ein paar Monaten veröffentlichte er seinen neuen Song „Patuvam“, welchen ihr hier unten hören könnt:

Nun vertritt Vasil Garvanliev Nordmazedonien beim Eurovision Song Contest 2020 in Rotterdam. Seine ESC-Teilnahme beschreibt er als „magische Reise“, welche einen großen Traum erfüllt: „Es ist mir eine große Ehre, mein Land beim Eurovision Song Contest in Rotterdam zu repräsentieren, und ich kann es kaum erwarten, all meine Erfahrungen und mein Wissen in eine magische Reise zu stecken, die das Herz der Menschen in ganz Europa berührt.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here