Zum fünften Mal in der Reihenfolge ist Österreich im ESC-Finale mit dabei!

Gestern Abend nach den Durchläufen der Länder haben wir gerade noch geschafft das Pressezentrum zu betreten und schon hieß es Cesár Sampson darf mit seinem Song Nobody But You noch einmal im großen Finale am Samstag Abend für Österreich an den Start gehen. Die Freude ist groß, denn zum fünften Mal in der Reihenfolge dürfen wir für Österreich Daumen drücken wenn es im Finale heißt „… and the 12 Points goes to …“. Hier noch einmal die Bekanntgabe der Finalisten:

Nach der Pressekonferenz der ersten 10 Finalisten haben wir Gelegenheit bekommen mit Cesár zu sprechen:

Hier natürlich auch unser Statement zum ersten ESC-Semifinale:

Was sagst Du dazu?