Ein bunter Eurovision-Abend im Wiener Szenelokal „Gugg“ mit Slavko (Montenegro, 2017) und Sestre (Slowenien, 2002).

Der OGAE Austria hat zum jährlichen Fantreffen eingeladen. Gekommen sind bei freiem Eintritt Fans aus Österreich, der Schweiz, Slowenien, Ungarn und Deutschland.

Cover-Contest: Nur ein Lied für Wien

Eröffnet wurde der Abend mit dem Cover-Contest. Fans sangen bekannte Eurovision-Songs für Fans. Insgesamt zehn Beiträge waren am Start. Trotz einiger technischen Probleme mit den Mikros gelang es den Kandidaten, ihre Beiträge schließlich zu performen.

Eine sechsköpfige Jury und das Publikum konnten abstimmen. Wer es vor Ort schaffte die schlechte Internetverbindung zu überwinden, konnte über sein Smartphone eine persönliche Rangliste online einreichen. Am Ende wurden die Ergebnisse stilecht zusammengezählt und in Punkte umgerechnet. Die Resultate des Publikumsvoting wurden nach österreichischen Bundesländern aufgesplittet vorgetragen.

Endergebnis des OGAE Austria Cover Contest 2018

Julian und Sabine waren die Gewinner des Cover Contest 2018. Sie erzielten eine Traumwertung: 171 von insgesamt 180 möglichen Punkten! Beide entschlossen sich zu einer Version von „My Lucky Day“ (Moldau, 2018). Wir gratulieren den Gewinnern!

Slavko tanzt und singt

Nach einer kurzen Erholungspause ging es weiter. Im mittlerweile schwül-heißen Raum tanzte und hauchte Slavko unter anderem seinen Beitrag Space. Man hat Slavko angesehen, dass er lieber tanzen als singen wollte. Immer wieder legte er das Mikro beiseite und schwang ordentlich die Hüften. Den Zuschauern hat es gefallen. Ein schöner Moment war, als Slavko Rise Like A Phoenix anstimmte.

Schwesterherzen im Anflug

Der Liebling des Abends waren die slowenischen Schwestern! Sestre performten ihren Eurovision-Hit Samo Ljubezen als wären sie erst gestern beim Song Contest aufgetreten. Besonders schön war es, die eher nur selten gespielte deutsche Fassung des Songs wieder zu hören.

https://www.facebook.com/eurovisionaustria/videos/1491671777643281/

Nächste Station: ESC-Party!

Das Ergebnis einer Umfrage unter OGAE-Mitgliedern war, dass der Fanclub doch bitte mehr Veranstaltungen organisieren würde. Dem ist der Fanclub nachgekommen, weswegen es am 7. Dezember 2018 eine ESC-Party in Sofies Bar im ersten Wiener Bezirk geben wird.

Wir sind gespannt auf Deine Meinung zu diesem Beitrag!