13.05.2015-Press-Center-3Wien, Österreich – ORF bekommt ROMY 2016 für die Ausrichtung des Eurovision Song Contests 2015.

Samstagabend fand in Wien die österreichische Film- und Fernsehpreis Verleihung ROMY statt. ORF bekam die kleine goldene Lady für das Programmereignis des Jahres für die Ausrichtung des Eurovision Song Contests. ORF Generaldirektor Alexander Wrabetz und Programmdirektorin Kathi Zechner übernahmen den Preis entgegen. Die Moderatoren des Abends, Andi Knoll und Katharina Straßer, haben den Preis auf ihre eigene Art und Weise eingeleitet.

Einen Abend zuvor trat Zoë, unsere Eurovision Song Contest Teilnehmerin für Stockholm, mit ihrem Eurovision Song Contest Beitrag Loin d´ici bei „Dancing Stars“ auf.