RUV-IslandReykjavik, Island – RÚV sucht Kandidaten für den Eurovision Song Contest 2016.

Der isländische Rundfunk RÚV hat die Anmeldung für den Eurovision Song Contest 2016  eröffnet. Alle interessierten Komponisten, Texter und Sänger können ihre Bewerbungen für die nationale Vorausscheidung Söngvakeppnin 2016 bis dem 2. November 2015, 11:59 Uhr an die Adresse des Rundfunks einreichen. Der Gewinner der Vorausscheidung erhält 1 Mio isländische Kronen (ca. 7.000 EUR), und darf Island beim Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm vertreten.

Maria Olafs vertrat Island 2015 beim Eurovision Song Contest in Wien und schied im 2. Semifinale aus. Dort erreichte sie mit dem Song Unbroken den 15. Platz. Das war das erste Mal seit 2008, dass Island keine Qualifikation ins ESC-Finale schaffte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here