The Mamas gewinnen überraschend das Melodifestivalen und vertreten Schweden beim Eurovision Song Contest 2020 in Rotterdam.

In einem sehr knappen Finalen setzen sie sich nur mit 1 Punkt Vorsprung vor der großen Favoritin Dotter durch.

Nach dem Juryergebnis lagen beiden Beiträge noch punktgleich mit 65 Punkten gefolgt von Felix Sandman mit 53 Punkten und der Fanfavouritin Anna Bergendahl mit 46 Punkten.

Etwas überraschend war das von Marvin Dietmann verkündete österreichische Juryergebnis mit 10 Punkten für Mariette und 12 Punkten für Anis don Demina.

Im spannenden Televoting setzten sich darauf The Mamas mit nur einem einzigen Punkt Vorsprung vor Dotter durch. Auch Hanna Ferm kam im Televoting gut und belegte knapp den dritten Platz.