Mariette hat es ins Finale geschafft.
Foto: Stina Stjernkvist/SVT

Schweden – Mariette und Benjamin Ingrosso sind fix im Melodifestivalen Finale!

Heute Abend fand in schwedischem Malmö das zweite Melodifestivalen Semifinale statt. Sieben Kandidaten wollten eine Runde weiter, Platz gibt es aber nur für vier von denen. Welche Entscheidung die Zuschauer in Schweden heute Abend trafen, seht ihr hier in dieser Liste:

  • Mariette – A Million Years (Finale)
  • Benjamin Ingrosso – Good Lovin´ (Finale)
  • Dismissed – Hearts Align (Second Chance)
  • Lisa Ajax – I Don´t Give A (Second Chance)

Ausgeschieden:

  • Roger Pontare – Himmel och hav (Platz 5)
  • Etzia – Up (Platz 6)
  • Allyawan – Vart har du vart (Platz 7)

Nächsten Samstag geht es mit dem dritten Semifinale weiter. Dieses findet in Växjö statt. Die Teilnehmer des dritten Melodifestivalen Semifinales sind:

  • Owe Thörnqvist – Boogieman Blues
    (Owe Thörnqvist)
  • Bella & Filippa – Crucified
    (Peter Hägerås, Mats Frisell, Jakob Stadell, Filippa Frisell, Isabella Snihs)
  • The Fooo Conspiracy – Gotta Thing
    (Robert ”Mutt” Lange, Tony Nilsson)
  • Jasmine Kara – Gravity
    (Anderz Wrethov, Jasmine Kara)
  • Robin Bengtsson – I Can’t Go On
    (David Kreuger, Hamed ”K-One” Pirouzpanah, Robin Stjernberg)
  • Anton Hagman – Kiss You Goodbye
    (Christian Fast, Tim Schou, Henrik Nordenback)
  • Krista Siegfrids – Snurra min jord
    (Krista Siegfrids, Gustaf Svenungsson, Magnus Wallin, Gabriel Alares)

WAS SAGST DU DAZU?