Estland_Probe_15 (2)Wien, Österreich – Die Journalisten und Fotografen durften heute die Proben in der Halle anschauen und die erste Fotos machen.

Heute haben alle Teilnehmer des ersten Semifinales ihre zweiten und letzten individuellen Proben und die Pressekonferenzen abgehalten. Wir haben bereits über die ersten Proben berichtet. Bei der zweiten Proben gab es keine große Veränderungen, nur einige kleine Korrekturen – z.B. die Teilnehmerin aus den Niederlanden trägt nicht mehr das schreckliche Kleid, dafür hat sie ihre drei Durchläufe mit verschiedenen Jacken durchgeführt.

Wesentlich interessanter für uns: Ab heute durften die Journalisten und Fotografen in die Halle rein, um die Proben der Teilnehmer zu beobachten, und Fotos zu machen. Natürlich haben wir das auch gemacht. Unsere Eindrücke von der Bühne und der Halle seht ihr hier im Video:

Sascha Mutavdzic
eurovision-austria.com

WAS SAGST DU DAZU?