Sevak Khanagian wird Armenien beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon mit dem Song Qami vertreten.

Heute Abend fand in Armenien das Finale der nationalen Vorausscheidung „Depi Evratesil 2018“ statt. Im Finale der Vorausscheidung nahmen 10 Kandidaten teil. Die Jury und die Zuschauer haben gemeinsam den Gewinner gewählt. Das ist Sevak Khanagian mit dem Song Qami. Er bekam sowohl von der Jury als auch von den Zuschauern die maximale Punktezahl. Hier die Ergebnisse des Finales:

„Depi Evratesil 2018“ Ergebnis (Jury + Televoting):
  1. Sevak Khanagian – Qami – 24 (12+12)
  2. Nemra – I’m a liar – 18 (10+8)
  3. Amaliya Margarian – Waiting for the sun – 15 (8+7)
  4. Kamil Show – Puerto Rico – 12 (2+10)
  5. Mariam Petrosian – Fade – 9 (5+4)
  6. Asmik Shiroyan – You and I – 9 (6+3)
  7. Gevorg Harutyunian – Stand up – 8 (3+5)
  8. Lusine Mardanian – If you don’t walk me home – 8 (7+1)
  9. Mger Armenia – Forever – 7 (1+6)
  10. Robert Koloyan – Get away with us – 6 (4+2)

So habt ihr abgestimmt:
  1. Amaliya Margaryan – Waiting for the Sun • 21.4%
  2. Asmik Shironyan – You And I • 17.9%
  3. Sevak Khanagyan – Qami • 17.9%
  4. Robert Koloyan – Get away with us • 14.3%
  5. Nemra – I’m a liar • 10.7%
  6. Gevorg Harutyunian – Stand up • 10.7%
  7. Lusine Madanian – If you don’t walk me home • 3.6%
  8. Mger Armenia – Forever • 3.6%
  9. Mariam Petrosian – Fade • 0%
  10. Kamil Show – Puerto Rico • 0%

WAS SAGST DU DAZU?