Zwei ehemalige ESC-Teilnehmerinnen Sloweniens werden bei „EMA 2018“ antreten – ManuElla (2015) und Tanja Ribič (1997)!

Die slowenische Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest 2018 „EMA“ hat noch kein genaues Austragungsdatum, dafür aber die Namen der 16 Kandidaten, die im Februar 2018 dort teilnehmen werden. Auch die Songs der Kandidaten sind bekannt – zumindest die Namen.

EMA 2018 Teilnehmer

01. Anabel – Pozitiva
02. BQL – Ptica
03. Gregor Ravnik – Zdaj je čas
04. Ina Shai – V nebo
05. Indigo – Vesna
06. King Foo – Žive sanje
07. Lara Kadis – Zdaj sem tu
08. Lea Sirk – Cirque
09. ManuElla – Dan potem
10. Marina Martensson – Blizu
11. Mila – Svoboda
12. Nika Zorjan – Uspavanka
13. Nuška Drašček – Ne zapusti me zdaj 
14. Orter – Tisoč let
15. Proper – Ukraden cvet
16. Tanja Ribič – Ljudje

Neben zwei ehemaligen ESC-Teilnehmerinnen, ManuElla und Tanja Ribič sind uns auch die Namen BQL, die Brüder Rok und Anej Piletič, Gewinner des Televotings bei EMA 2017, wie auch Lea Sirk, King Foo, Nika Zorjan und Nuška Drašček von den vergangenen EMA´s bekannt.

WAS SAGST DU DAZU?