FOTO: RTVSLO
FOTO: RTVSLO

Ljubljana, Slowenien – Seit heute stehen genauere Informationen zum Datum und den Teilenehmern der slowenischen Vorausscheidungsshow EMA 2016 fest.

In unserem Nachbarland gibt es schon so einige News punkto Eurovision Song Contest 2016, denn der slowenische Rundfunk gab bei einer Pressekonferenz das Datum und die Namen der Teilnehmer der slowenischen Vorausscheidungsshow bekannt. Eine vierköpfige Jury aus Experten der Musikbranche wählte insgesamt zehn Kandidaten aus. Unter den Experten befanden sich Sängerin Alenka Godec, Gaber Radjoevič, Jernej Vene und Aleksander Radić, der slowenische Delegationsleiter. Sie wählten jene Kandidaten aus, von denen am 27. Februar 2016 nur einer das Ticket nach Stockholm gewinnen wird und somit Slowenien vertreten wird.

Folgende zehn Kandidaten wurden ausgewählt:

  1. Anja Baš
  2. Anja Kotar
  3. D Base
  4. ManuElla
  5. Nuša Derenda
  6. Raiven
  7. Regina
  8. SAN Di EGO
  9. Sebastijan Lukovnjak
  10. Žan Serčič

Unter den Kandidaten befinden sich auch zwei bekannte Namen, denn mit Nuša Derenda gab es im Jahr 2001 den bisher bestplatziertesten slowenischen Beitrag im Finale (7. Platz im mit Energy). Regina hat ebenfalls ihr Comeback nach einem Auftritt im Jahr 1996 mit dem Lied Dan najlepših sanj (21. Platz im Finale).

Die Songs der Teilnehmer sind noch nicht bekannt, werden allerdings noch vor der Vorausscheidungsshow veröffentlicht. Wie gewohnt wird es zwei Runden geben, bei denen schließlich zunächst die Jury zwei Kandidaten auswählt, die in die Finalrunde aufsteigen. Dort werden die beiden Finalisten gegeneinander antreten und mittels Televoting wird letztendlich der Sieger gewählt, der das Ticket nach Stockholm gewinnt. Es bleibt spannend, wer here for you für Slowenien beim Eurovision Song Contest 2016 sein wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here