FOTO: EBU
FOTO: EBU

Stockholm, Schweden – Die zweite Proberunde für die Teilnehmer des ersten Semifinales fand am vierten Tag in Stockholm statt.

Nun ging’s in die zweite Runde: Die Teilnehmer des ersten Semifinales haben sich’s in Stockholm gemütlich gemacht und proben weiterhin fleißig für den ersten wichtigen Abend am Dienstag, den 10. Mai.

Der Abend der Entscheidung kommt näher, denn nur zehn Teilnehmer dürfen im Finale am Samstag, dem 14. Mai in der Globen Arena neben den Big Five und dem Gastgeber Schweden um den Sieg kämpfen. Das erste Semifinale wird auch für unsere Zoë wichtig sein, die sich auch fleißig für Dienstag vorbereitet und jetzt schon voller Energie strahlt.

Hier können die Proben nachgesehen werden:

 

01 – Finnland: SandhjaSing It Away

02 – Griechenland: Argo – Utopian Land

03 – Moldau: Lidia Isac – Falling Stars

04 – Ungarn: Freddie – Pioneer

05 – Kroatien: Nina Kraljić – Lighthouse

06 – Niederlande: Douwe Bob – Slow down

07 – Armenien: Iveta Mukutchyan – LoveWave

08 – San Marino: Serhat – I Didn’t Know

09 – Russland: Sergey Lazarev – You Are the Only One

10 – Tschechische Republik: Gabriela Gunčíková – I Stand

11 – Zypern: Minus One – Alter Ego

12 – Österreich: Zoë – Loin d’ici

13 – Estland: Jüri Pootsmann – Play

14 – Aserbaidschan: Samra RahimliMiracle

15 – Montenegro: Highway – The Real Thing

16 – Island: Greta Salóme – Hear Them Calling

17 – Bosnien und Herzegowina: Dalal & Deen feat.Ana Rucner & Jala – Ljubav je

18 – Malta: Ira Losco – Walk on Water

WAS SAGST DU DAZU?