The-Best-Of-Austria-1The Best Of Austria – Finale! – Eurovision Austria User haben gewählt! Der Gewinner steht fest! Es ist Conchita Wurst mit Rise Like A Phoenix!

In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir das Voting „The Best Of Austria“ organisiert. Die Eurovision Austria User haben ihre Finalisten gewählt und anschließend für diese abgestimmt. Im Finale standen 14 Finalisten zur Auswahl. Es wurde nach dem Eurovision Song Contest-System, 1 – 12 Punkte abgestimmt. Nun steht das Ergebnis fest! Der beste Eurovision Song Contest-Beitrag Österreichs aller Zeiten ist Rise Like A Phoenix, mit dem Conchita Wurst den Eurovision Song Contest 2014 für Österreich in Kopenhagen gewann.

[symple_box color=“blue“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

THE BEST OF AUSTRIA – ERGEBNISSE!

01. Conchita Wurst – Rise Like A Phoenix – 400
02. Udo Jürgens – Merci Chérie – 370
03. Nadine Beiler – The Secret Is Love – 259
04. Udo Jürgens – Sag ihr, ich laß sie grüßen – 184
05. Thomas Forstner – Nur ein Lied – 179
06. Waterloo & Robinson – My Little World – 177
07. Alf Poier – Weil der Mensch zählt – 171
08. The Rounder Girls – All To You – 165
09. Milestones – Falter im Wind – 146
10. Gary Lux – Kinder dieser Welt – 130
11. George Nussbaumer – Weil´s dr guat got – 123
12. Bobbie Singer – Reflection – 111
13. Liane Augustin – Die ganze Welt braucht Liebe – 44
14. Bob Martin – Wohin kleines Pony? – 32

[/symple_box]

?Rise Like a Phoenix? ? Der Song, das Video
Foto: ORF

Die Top Drei waren im Laufe des Votings ziemlich schnell vorne. Dass Conchita Wurst mit Rise Like A Phoenix den Sieg davon tragen wird, war ja zu erwarten. 19 mal erhielte sie die höchste Punktezahl 12. Platz 2 für Udo Jürgens und seinen Gewinnersong von 1966 Merci Chérie war ja auch vorhersehbar. Sein Song wurde 9 mal mit 12 Punkte bewertet. Nadine Beiler bekam nur dreimal 12 Punkte, schaffte aber mit ihrem Eurovision-Beitrag The Secret Is Love klar auf Platz 3.

Die Plätze 4 bis 7 waren fast bis zum Ende nicht klar. Hier wechselte sich das Ergebnis ständig. Am Ende hatte Udo Jürgen´s Beitrag Sag ihr, ich laß sie grüßen die Nase vorn. Aber auch die Beiträge von The Rounder Girls und von Milestones haben im Laufe der Wertung Platz 4 erobert. Am Ende belegten sie doch die Plätze 8 und 9.

liane-augustin-1958-1
Liane Augustin

Abgeschlagen auf den letzten zwei Plätzen sind die Beiträge aus den 50ern – Die ganze Welt braucht Liebe von Liane Augustin und Wohin kleines Pony? von Bob Martin. Der Trost, immerhin haben sie es ins Finale geschafft, was manch anderen Beitrag nicht gelungen ist.

Nun, das war´s. Wir haben einen Gewinner! Herzliche Gratulation an Conchita Wurst.

Wir von Eurovision Austria Team bedanken uns ganz herzlich bei allen User, die sich am Voting beteiligt haben! Ohne euch wäre das gar nicht möglich! Vielen, vielen Dank!

1 KOMMENTAR

  1. das habe ich ja gerade noch geschafft. in ein,einhalb stunden endet das voting.nur schade das die timna brauer nicht mehr dabei war Udo Jürgens mit warum nur warum.

WAS SAGST DU DAZU?