ESC2015-Semi1-Generalprobe (17)Eurovision Song Contest 2015 – Trijntje Oosterhuis aus den Niederlanden gewinnt den Baraba Dex-Award für das schlechteste Outfit des Eurovision Jahrgangs!

Auch heuer haben die Eurovision-Fans den am schlechtesten angezogenen Teilnehmer gewählt. Die „glückliche“ Gewinnerin mit 1324 Stimmen ist die Niederländerin Trijntje Oosterhuis! Was hatte sie da an, einen Kartoffelsack? Immerhin sah das besser aus, als ihre erste Robe, die sie bei der ersten Probe präsentierte. Wie der Andi Knoll in der Live-Übertragung bemerkte, „um das Kleid zu öffnen braucht man einen Dosenöffner!“

Auf dem zweiten Platz mit 605 Stimmen landete die Serbin Bojana Stamenov. Platz drei, der am schlechtesten angezogenen Teilnehmer geht mit 397 Stimmen an das Duo Electro Velvet aus Großbritannien.

Was sagst Du dazu?