Sandro rennt mit Running aus Zypern nach Rotterdam!

Der 23 jährige Sandro Nicholas wurde direkt nominiert und präsentiert seinen Beitrag Running in der zweiten Hälfe des ersten Semifinales am 12. Mai. Sandro der in Deutschland als Kind einer griechischen Mutter und eines amerikanischen Vaters geboren wurde und dort auch aufwuchs trat er zum ersten Mal 2015 während der RTL Sendung „Das Supertalent“ in Erscheinung. Weiter gings 2018 bei „The Voice of Germany“. Allergings war es nach dem Sing Off schon Endstation für ihn. Im russischen Sochi belegte er letztes Jahr als amerikanischer Beitrag des New Wave Song Festivals immerhin den 6. Platz.

Ob es ein erneutes flammenwerfende Fuego für Zypern in Holland geben wird… oder es nur ein kleines Lagerfeuer bleibt, wird im Mai entschieden.