Zypern 2013

Zypern

RUNDFUNK: CyBC
ERSTE TEILNAHME: 1981
HÖCHSTE PLATZIERUNG: 5 (1982, 1997, 2004)
HÖCHSTE PUNKTZAHL: 170 (2004)
NIEDRIGSTE PUNKTZAHL: 2 (1999)

AnnaVissi1982Zypern nimmt seit 1981 am Wettbewerb teil, konnte dem aber bislang nicht gewinnen. Die erste Teilnahme in Dublin endete auf dem 6. Platz mit der Band Island und dem Song Monica. Die Teilnahme von Anna Vissi – 1980 ginge sie für Griechenland an den Start – 1982 in Harrogate brachte die erste Top 5 Platzierung Zyperns mit dem Song Mono I Agapi. Zwischen 1983 und 1996 erzielten zypriotischen Beiträge keine bedeutende Ergebnisse beim Wettbewerb. In dieser Zeitspanne kamen nur 4 von 13 Beiträge in die Top 10. Die beste Platzierung aus dieser Zeit erreichte 1987 Alexia mit dem Song Aspro-mavro – Platz 7. 1988 wurde Zypern auf Startnummer 2 gelost, durfte aber nicht teilnehmen, da der Song Thimame von Yiannis Dimitrou bereits einige Jahre zuvor veröffentlicht wurde. Da dies aber erst nach Ende der Anmeldefrist bekannt wurde, konnte kein Nachrücker mehr nominiert werden. 1997 in Dublin schafften dann Hara & Andreas Konstantinou mit Mana mou auf Platz 5. Das gelang auch Lisa Andreas mit Stronger Every Minute 2004 in Istanbul. Seitdem schaffte Zypern nie über dem 16. Platz im Finale des Eurovision Song Contests. Diesen 16. Platz erreichte Ivi Adamou 2012 in Baku mit La La Love.